Alles übers Stillen

Warum Stillen?

Heutzutage gibt es die unterschiedlichsten Babynahrungsprodukte von verschiedensten Herstellern. Manchmal entscheiden sich junge Mütter deshalb ,teilweise auch aus Angst um ihre Figur ,dafür das Baby nicht zu stillen obwohl sie es könnten.Für mich ist dieser Beitrag sehr wichtig da ich gerne Müttern ans Herz legen möchte ihr Baby unbedingt zu stillen.Das stillen hat nur Vorteile für Mutter und Kind und erspart ausserdem viel Zeit (Nahrungszubereitung) und Geld.

Ich möchte in diesem Beitrag gerne die Vorteile des Stillens für Mutter und Baby aufführen und auch von meiner eigenen Erfahrung zum Thema Stillen berichten.

Die Anfangszeit beim Stillen

Wenn Babys auf die Welt kommen suchen sie meistens schon intuitiv nach Mamas Brust um ihre erste Milchmahlzeit zu sich zu nehmen.Insbesondere die erste Milch (Kolostrum) ist besonders fett-und Mineralstoffreich enthält Enzyme,Vitamine,Aminosäuren und von der Mutter gebildete Antikörper. Dadurch stärkt sie das Immunsystem erheblich und das Baby genießt einen gewissen Nestschutz gegenüber bestimmten Krankheiten.

Nach etwas 5 Tagen stellt sich die Milch automatisch auf die gewöhnliche Muttermilch um und das Baby kann diese dank der Vormilch auch gut verdauen.Am Anfang ist das stillen selbst eine leicht schmerzhafte Angelegenheit.Das kommt daher das durch den Saugreflex des Kindes an der mütterlichen Brust Nachwehen in der Gebärmutter ausgelöst werden.Die Nachwehen stimuliert durch das Stillen des Babys helfen der Gebärmutter sich schneller wieder zusammenzuziehen.

Auch wenn es am Anfang als sehr schmerzhaft empfunden werden kann ,lohnt es sich wirklich durchzuhalten.Der Schmerz wird bald vergehen und die Rückbildung geht deutlich schneller und unkomplizierter als ohne das Stillen.

Das stillen stärkt im Übrigen sehr die Bindung zwischen Mama und Baby und festigt die wunderschönen Muttergefühle für das kleine,hilflose Wesen.

Stillen und seine Vorteile

1.Im Grunde hat das Stillen ausschließlich Vorteile fürs Baby als auch für die Mutter.Wie oben schon erwähnt stärkt das Stillen die Bindung zwischen Mutter und Kind. Gerade nach einer schweren Geburt fällt es manchen Frauen schwer direkt Muttergefühle zu entwickeln.Das Stillen begünstigt positiv eine gesunde Bindung von Anfang an.

2.Ihr Baby genießt durch das Stillen einen gewissen Nestschutz und  sein Immunsystem ist dank der Muttermilch bestens vorbereitet auf den Kontakt mit der Aussenwelt-Trotzdem sollten sie immer aufpassen und das Baby keinen unnötigen Gefahren ausliefern wie den Kontakt zu kranken Personen oder anderen Gefahrenquellen. 

3.Muttermilch ist die ideale Ernährung für ihr Baby.Sie brauchen sich keine Gedanken über Inhaltsstoffe machen noch Geld dafür ausgeben. Sie haben die Milch immer in den richtigen Mengen dabei,welch ein Vorteil gegenüber der ständigen Zubereitung von Milchpulvern in sterilen Behältern.-Sie sollten, wenn sie sich für das Stillen entscheiden ,dennoch auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten-bedenken sie immer IHR BABY ISST MIT.Genussmittel wie Nikotin oder Alkohol sollten natürlich absolutes Tabu sein OHNE AUSNAHME.

4.Ein schöner Nebeneffekt beim Stillen ,und da spreche ich aus Erfahrung ,ist das man ziemlich schnell wieder zu seiner Ausgangsfigur zurückkommt.Durch das ständige Abgeben bester Nährstoffe und Fette purzeln die Pfunde im Handumdrehen.-Wichtig für die Mama und das Baby ist wie oben erwähnt eine ausgewogene und biologisch wertvolle Ernährung.Insbesondere bei Langzeitstillern ,wie ich auch eine bin, ist es wichtig Nährstoffe wieder aufzufüllen.Hier gibt es auch noch zusätzlich gute Nahrungsergänzungsmittel die ich gerne aus eigener Erfahrung weiterempfehle:

Baby Stillen
Natalis Nahrungsergänzung


Dieses Produkt eignet sich super für Schwangerschaft und Stillzeit. Natalis enthält hochwertige Nährstoffe, insb. EPA, DHA (Omega-3-Fettsäuren), Folsäure, Eisen, Vitamine und Mineralien .

Auf Amazon ansehen!

 

 

 

 

Baby stillen
Femibion Nahrungsergänzungsmittel

Femibion eignet sich auch hervorragend für Schwangerschaft und Stillzeit und ist bei vielen Müttern sehr beliebt. Es enthält ebenfalls wichtige Inhaltsstoffe zur idealen Versorgung von Mutter und Kind

Auf Amazon ansehen!

 

Diese und andere Nahrungsergänzungsmittel eignen sich wirklich super für Schwangerschaft und Stillzeit und sind sehr zu empfehlen.

 

5.Sie können ihr Kind ruhig so lange Stillen wie sie es für richtig halten es profitiert sehr lange von den Vorteilen der Muttermilch.Ab dem 6.Monat können sie damit beginnen ihr Baby an eine leichte Beikost zu gewöhnen.Was sie dabei beachten sollten finden sie auf der Seite Bio-Beikost für ihr Baby.

Sollten sie zu Anfang Probleme mit wunden Brustwarzen haben, was sehr schmerzhaft werden kann, empfehle ich unbedingt eine spezielle Creme zur schnellen Heilung und biologisch wertvoll:

Stillen
Bio-zertifizierte Heilcreme von e-raorganics

Diese Creme von e-ra organics ist eine 100% bio-zertifizierte Heilsalbe aus natürlichen Inhaltsstoffen.Was für mich extrem wichtig war denn das Baby kommt natürlich auch mit der Creme in Kontakt.

Auf Amazon ansehen!

 

Fast jede Mutter geht durch eine schmerzhafte Phase während des Stillens. Ich kann Mütter nur ermutigen dabei zu bleiben und durchzuhalten.Die Phase geht wieder vorbei.

 

Was eine stillende Mama auf jeden Fall benötigt und was ihr Leben sehr erleichtern wird sind Still-Anziehsachen.Für mich persönlich hatte der Still-BH immer den größten Stellenwert da man ja auch öfter mal stillen muss wenn man unterwegs ist.Still-BHs bekommt man bei H&M oder auch bei Amazon.

 

Baby stillen
Gratlin Vollschalenstill-BH

Hier ein schönes Beispiel für einen Still-BH der nicht nur funktional ist sondern auch noch gut aussieht.

Auf Amazon ansehen!

 

Auf Amazon finden sie noch weitere Still-BH Varianten die sie hier bequem von Zuhause aus vergleichen können :Still-Bhs vergleichen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.